Freitag, 19. Mai 2017

Nachricht von Karin

Wir haben uns sehr über die Nachricht von Karin gefreut:

"Liebe Mitglieder der Gruppe, auf diesem Wege möchte ich mich für das schöne Herzkissen bedanken, dass nach meiner Brustoperation auf mich gewartet hat. Ich habe mich über die Aufmerksamkeit sehr gefreut. Das Kissen hat nach der OP sehr zu meiner Bequemlichkeit bei der Lagerung des Armes beigetragen. Es ist in der heutigen Zeit nicht selbstverständlich, dass sich Leute in Ihrer Freizeit zusammensetzen um anderen eine Freude zu bereiten. Für Ihre Mühe noch einmal vielen Dank. Karin S."


Dienstag, 9. Mai 2017

Herzkissen vom Mütterzentrum Huchting

Heute haben wir einen großen Sack mit bunt gefüllten Herzkissen von Stefanie vom „Mütter- Familienzentrum Huchting e.V.“ erhalten.
Sie hat mit den Teilnehmern vom „Nähcafe“ Herzkissen für unser Projekt genäht.
Wir bedanken uns herzlich und geben diese schönen Kissen gerne an die Bremer Krankenhäuser weiter.

Sonntag, 23. April 2017

Herzkissen von den "Stadtmusikanten Quiltern Bremen"

Wir haben von den „Stadtmusikanten Quiltern Bremen“ 20 komplett fertige Herzkissen und weitere Herzkissenhüllen bekommen.
Über diese Spende freuen wir uns sehr und  geben die schönen Herzkissen gerne an die Krankenhäuser weiter.

Donnerstag, 6. April 2017

sonniges stopfen...

Heute haben wir uns bei sonnigem Wetter in Riede im Wintergarten von Julia getroffen und wieder zahlreiche Herzkissen gestopft und zugenäht.
Wir möchten uns heute mal für die ganze Mediale-Unterstützung und Motivation bedanken. 


Montag, 3. April 2017

Stopftreffen

Am nächsten Donnerstag den 6. April, ab 16:00 Uhr, werden wieder Herzkissen genäht und Watte in Herzkissen gestopft bis die Finger qualmen. Unser Treffen findet Riede bei Julia statt. 
Natürlich würden wir uns über tatkräftige Unterstützung freuen, dazu bedarf es auch keine handarbeitliche Erfahrung.
Wir freuen uns auf euch!!

Freitag, 31. März 2017

eine schöne Nachricht

Wir haben uns sehr über die folgende Nachricht gefreut:
Hallo ihr Engel.
im März 2013 kam ich aus dem OP und hatte ein Herz in den Händen. Es hat so viel Geborgenheit gespendet und Glück gebracht. Dafür ein riesengroßes Dankeschön. 
Mein Kissen habe ich immer noch jeden Tag in Benutzung - jetzt nicht mehr zur Unterstützung der Heilung, sondern weil es wie ein Kuscheltier in Kindertagen zu mir gehört. Jetzt ist es meine wunderbare Kopfstütze beim Lesen. :-)
Alles Liebe für Euch
Martina“

Donnerstag, 30. März 2017

Danke ♥

"Hallo ihr Engel.

im März 2013 kam ich aus dem OP und hatte ein Herz in den Händen. Es hat so viel Geborgenheit gespendet und Glück gebracht. Dafür ein riesengroßes Dankeschön.

Mein Kissen habe ich immer noch jeden Tag in Benutzung - jetzt nicht mehr zur Unterstützung der Heilung, sondern weil es wie ein Kuscheltier in Kindertagen zu mir gehört. Jetzt ist es meine wunderbare Kopfstütze beim Lesen. :-)


Alles Liebe für Euch
Martina"